Baumgartlinger wird nach Nasenbruch mit Maske spielen

Leverkusens Baumgartlinger soll nach erfolgreicher OP mit Maske spielen

Leverkusen – Julian Baumgartlinger vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ist nach seinem Nasenbeinbruch im Ligaspiel beim FSV Mainz 05 (5:1) am Samstag erfolgreich operiert worden. Das teilte die Werkself mit.

Zudem wurde dem Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft eine Maske angepasst, mit der er in den kommenden Spielen einsatzfähig ist. Baumgartlinger hatte sich die Verletzung am Freitagabend in der 62. Minute bei einem Zusammenprall mit Mainz-Debütant Leandro Barreiro zugezogen. (SID)

auch interessant

Steht im Fokus: Mergim Berisha

Berisha wartet auf den Anruf von Flick

Augsburg – Mergim Berisha ist beim Fußball-Bundesligisten FC Augsburg der Mann der Stunde – und …