Mainz: De Jong hofft auf Rückkehr in Elftal

Mainz – Der Niederländer Nigel de Jong, Neuzugang beim FSV Mainz 05, will sich über gute Leistungen in der Bundesliga für eine Rückkehr in die Nationalmannschaft empfehlen. „Jetzt kann ich in Mainz erst mal wieder Fußball spielen, dann werden wir sehen“, sagte der 33-Jährige, der 2015 sein bislang letztes von 81 Spielen für die Elftal absolviert hatte: „Ich habe nie meinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt.“

Die Auswahl der Niederlande, die die Teilnahme an der WM 2018 in Russland verpasst hatte, mache „eine schwierige Phase“ durch. „Jedes Land hat seine Schwächephasen, nun müssen wir es langsam wiederaufbauen“, sagte de Jong: „Ähnlich wie Belgien, das inzwischen eine gute Liga und ein starkes Nationalteam hat.“ (SID)

auch interessant

Wolfsburg zum neunten Mal Pokalsieger

Frauen-Bundesliga: Brand erlöst Wolfsburg

Köln – Ausgerechnet Jule Brand hat den deutschen Fußball-Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bei der …