Startseite / News / Bundesliga / Mainz leiht Lavalee nach Belgien aus
Mainz verleiht Dimitri Lavalee nach Belgien

Mainz leiht Lavalee nach Belgien aus

Köln – Der Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 leiht Dimitri Lavalee bis zum Ende der laufenden Saison an den belgischen Erstligisten VV St. Truiden aus. Das teilte der Tabellenvorletzte am Montagabend mit. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger kam im Sommer ablösefrei von Standard Lüttich an den Bruchweg.

“Dimitri ist ein talentierter und ehrgeiziger Spieler, der natürlich auf höchstmöglichem Niveau Spielpraxis braucht – mit der Leihe an Truiden hat er nun die Möglichkeit darauf, und das im vertrauten Umfeld seiner Heimat”, teilte 05-Sportdirektor Martin Schmidt mit.

Kurz zuvor hatte Mainz bekannt gegeben, dass der abstiegsgefährdete Klub Mittelfeldspieler Dominik Kohr vom Ligarivalen Eintracht Frankfurt ebenfalls bis zum Saisonende ausleiht. (SID)

auch interessant

Hertha BSC erkämpft sich einen knappen Sieg gegen Fürth

Bundesliga-Debütant Ekkelenkamp rettet Hertha BSC

Berlin – Bundesliga-Debütant Jurgen Ekkelenkamp hat Hertha BSC mit einem Traumeinstand vor dem nächsten schweren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.