Matarazzo komplettiert Trainer-Stab bei Hoffenheim

Sinsheim – Pellegrino Matarazzo ist neuer Co-Trainer beim Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim und damit Nachfolger des zu Ajax Amsterdam gewechselten Alfred Schreuder. Das teilte der Klub am Montag mit. Der 40 alte Fußballlehrer Matarazzo komplettiert damit das Trainer-Team von Chefcoach Julian Nagelsmann. 

Matarazzo kommt aus der klubeigenen Akademie, in der er zuletzt die U17 trainierte. Darüber hinaus hat die TSG die 2018 auslaufenden Arbeitsverträge mit Präventiv-Trainer Christian Neitzert sowie Reha-Coach Otmar Rösch um drei Jahre bis 2021 verlängert. (SID)

auch interessant

8,7 Prozent Marktanteil bei Hoffenheim - Wolfsburg

ARD: 1,45 Mio. sehen Hoffenheim-Wolfsburg

Sinsheim – 1,45 Millionen Fußballfans haben am Samstagabend die Live-Übertragung des Frauenfußball-Bundesligaspiels zwischen der TSG …