Weigl verlässt offenbar Benfica Lissabon auf Leihbasis

Medien: Gladbach leiht Weigl von Benfica aus

Mönchengladbach – Fußball-Nationalspieler Julian Weigl wechselt offenbar auf Leihbasis für den Rest der Saison vom portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Das berichtet die Zeitung Record. 

Der 26-Jährige könnte anschließend fest von den Fohlen verpflichtet werden. Für einen endgültigen Transfer in den Borussia-Park soll eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro vereinbart worden sein. 

Am vergangenen Wochenende hatte Benfica-Coach Roger Schmidt bei Boavista Porto (3:0) schon auf den Ex-Dortmunder Weigl verzichtet. Am 1. Januar 2020 war der Mittelfeldspieler für 20 Millionen Euro Ablöse vom BVB zu Benfica gewechselt. (SID)

auch interessant

Die Augsburger gewinnen auf Schalke

Großer Kampf, kein Ertrag: Zweite Heimpleite für Schalke

Gelsenkirchen – Erst eiskalt ausgekontert, dann nach Aufholjagd trotz Überzahl doch noch verloren: Rückkehrer Schalke …