Startseite / News / Bundesliga / Musiala fünftjüngster Torschütze der Bundesliga-Geschichte
Jamal Musiala ist Bayern Münchens jüngster Torschütze

Musiala fünftjüngster Torschütze der Bundesliga-Geschichte

München – Jamal Musiala von Bayern München ist seit Freitag der fünftjüngste Torschütze der Bundesliga-Geschichte. Das Nachwuchstalent des Rekordmeisters erzielte mit 17 Jahren, 6 Monaten und 23 Tagen im Heimspiel gegen Schalke 04 den Treffer zum 8:0-Endstand und verdrängte damit Christian Pulisic, der 2016 mit 17 Jahren, 6 Monaten und 30 Tage für Borussia Dortmund getroffen hatte.

Die jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte:

1. Florian Wirtz (Bayer Leverkusen) am 6. Juni 2020 im Alter von 17 Jahren, 1 Monat und 3 Tagen

2. Nuri Sahin (Borussia Dortmund) am 26. November 2005 – 17 Jahre, 2 Monate und 21 Tagen

3. Julian Draxler (Schalke 04) am 1. April 2011 – 17 Jahre, 6 Monate und 12 Tage

4. Timo Werner (VfB Stuttgart) am 22. September 2013 – 17 Jahre, 6 Monate und 16 Tage

5. Jamal Musiala (Bayern München) am 18. September 2020 – 17 Jahre, 6 Monate, 23 Tage

6. Christian Pulisic (Borussia Dortmund) am 17. April 2016 – 17 Jahre, 6 Monate und 30 Tage

7. Lars Ricken (Borussia Dortmund) am 11. März 1994 – 17 Jahre, 8 Monate und 1 Tag

8. Ibrahim Tanko (Borussia Dortmund) am 1. April 1995 – 17 Jahre, 8 Monate und 7 Tage

9. Jann-Fiete Arp (Hamburger SV) am 28. Oktober 2017 – 17 Jahre, 9 Monate und 22 Tage

10. Kai Havertz (Bayer Leverkusen) am 2. April 2017 – 17 Jahre, 9 Monate und 25 Tage (SID)

auch interessant

Florian Kohfeldt fehlt Yuya Osako wohl länger

Kohfeldt bangt um Osako: “Sah nicht gut aus”

Bremen – Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss nach dem 1:1 (1:1) gegen die TSG Hoffenheim womöglich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.