Lutz Pfannenstiel musste den Besuch bei Sky90 absagen

Nach Nieren-OP: Pfannenstiel muss Sky90-Besuch absagen

Düsseldorf – Sportdirektor Lutz Pfannenstiel von Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf musste aus gesundheitlichen Gründen den für Sonntagabend geplanten Besuch bei Sky90 absagen. Das teilte der 45-Jährige auf Twitter mit.

Pfannenstiel hatte sich am Vortag in seiner alten Heimat Sinsheim operativ einen Nierenstein entfernen lassen. Wenige Stunden später erlebte er im Stadion das 1:1 zwischen seinem ehemaligen Arbeitgeber TSG Hoffenheim und seinem neuen Klub Fortuna. Das Spiel des Aufsteigers bei seinem Ex-Klub, bei dem er mehr als sieben Jahre als Scout und Leiter für internationale Beziehungen angestellt war, wollte er sich nicht entgehen lassen.  (SID)

auch interessant

"Geht doch gar nicht": Kramer ärgert sich

Erneute Gehirnerschütterung bei Gladbachs Kramer

Mönchengladbach – Fußball-Weltmeister Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach hat sich im Auswärtsspiel beim FC Augsburg …