Nachwuchsstürmer Knöll wechselt von Hamburg nach Nürnberg

Nürnberg – Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat U20-Nationalspieler Törles Knöll vom Bundesligisten Hamburger SV verpflichtet. Der 20 Jahre alte Mittelstürmer wechselt zur kommenden Saison ablösefrei zum Aufstiegsaspiranten. Die Vertragslaufzeit teilte der Club nicht mit. „Der Junge passt perfekt in unser Profil. Er ist jung, talentiert und offensivstark“, sagte FCN-Sport-Vorstand Andreas Bornemann. 

Für die Hanseaten bestritt Knöll bislang ein Bundesligaspiel und 48 Partien in der Regionalliga Nord (32 Tore). In der laufenden Saison erzielte er in 16 Spielen 15 Treffer. (SID)

auch interessant

Hübner spielte seit 2016 für die TSG

„Es geht nicht mehr“: Benjamin Hübner muss Karriere beenden

Sinsheim – Abwehrspieler Benjamin Hübner vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim muss seine Karriere verletzungsbedingt beenden. Der …