Startseite / News / Bundesliga / Paderborn: Michel erleidet Faserriss, Antwi-Adjei Zerrung
Paderborn muss in Düseeldorf auf Sven Michel verzichten

Paderborn: Michel erleidet Faserriss, Antwi-Adjei Zerrung

Paderborn – Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist SC Paderborn muss bis auf Weiteres auf Sven Michel verzichten und bangt für das Kellerduell bei Fortuna Düsseldorf am kommenden Freitag (20.30 Uhr/DAZN) um Christopher Antwi-Adjei.

Wie der Tabellenletzte aus Ostwestfalen am Montag bekannt gab, wurde bei Angreifer Michel ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich diagnostiziert. “Wir müssen den Heilungsverlauf abwarten”, sagte Sport-Geschäftsführer Martin Przondziono. Flügelspieler Antwi-Adjei erlitt eine Zerrung im rechten Oberschenkel.

Die Offensivakteure hatten sich die Verletzungen am Freitag im Ligaspiel gegen den 1. FC Köln (1:2) zugezogen und wurden frühzeitig ausgewechselt. (SID)

auch interessant

Sportdirektor Max Eberl sieht die Rote Karte

Historische Premiere: Eberl sieht als erster Verantwortlicher in der Bundesliga die Rote Karte

Freiburg – Sportdirektor Max Eberl hat beim Gastspiel von Borussia Mönchengladbach beim SC Freiburg für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.