Pollersbeck bei Hollerbach-Debüt nur Ersatz

Leipzig – Bernd Hollerbach macht bei seinem Debüt als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV auf der Torhüter-Position eine Rolle rückwärts. Im Auswärtsspiel beim Vizemeister RB Leipzig am Samstag steht Christian Mathenia statt U21-Europameister Julian Pollersbeck im Tor. Jener hatte in den vergangenen beiden Partien von Hollerbachs am vergangenen Sonntag entlassenen Vorgänger Markus Gisdol den Vorzug vor Mathenia bekommen.

Im Vergleich zur 0:2-Niederlage gegen den 1. FC Köln am vergangenen Wochenende nahm Hollerbach auf fünf Positionen Änderungen vor. Unter anderem steht auch der brasilianische Olympiasieger Walace, zuletzt aufgrund seines Streiks in Ungnade gefallen, in der Anfangsformation. Sturm-Talent Jann-Fiete Arp (18) sitzt zunächst nur auf der Bank. (SID)

auch interessant

Wolfsburg dreht das Spiel erst ganz spät

Frauen-Bundesliga: Brand erlöst Wolfsburg vor 7000 Zuschauern

Köln – Ausgerechnet Jule Brand hat den deutschen Fußball-Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bei der …