RB Leipzig: Werner wieder im Mannschaftstraining

Leipzig – Fußball-Nationalspieler Timo Werner vom Vizemeister RB Leipzig ist nach überstandener Krankheit wieder ins Training eingestiegen. Am Dienstag stand der 21-Jährige erstmals wieder beim Mannschaftstraining der Sachsen auf dem Platz, nachdem ihn in der Vorwoche ein Infekt geplagt hatte. 

Stürmer Yussuf Poulsen absolvierte wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel lediglich eine individuelle Einheit. Spielmacher Emil Forsberg fehlt weiterhin aufgrund seiner Bauchmuskelzerrung. Am Samstag (18.30 Uhr/Sky) trifft Leipzig zu Hause zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde auf den Tabellenzweiten Schalke 04. (SID)

auch interessant

Herbert Hainer äußert sich zum Interview von Neuer

Nach Neuer-Interview: Hainer schließt Vertragsauflösung aus

München – Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat nach den explosiven Interviews von Kapitän Manuel …