Startseite / News / Bundesliga / Rösler vor Partie in Leipzig: “Klassenerhalt selbst in der Hand”
Uwe Rösler kämpft mit Düsseldorf um den Klassenerhalt

Rösler vor Partie in Leipzig: “Klassenerhalt selbst in der Hand”

Köln – Trainer Uwe Rösler vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf bleibt im Abstiegskampf optimistisch. “Wir haben den Klassenerhalt selbst in der Hand”, sagte er bei einer virtuellen Pressekonferenz am Montag. Düsseldorf liegt mit 28 Zählern auf Relegationsrang 16 und ist am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) beim Tabellendritten RB Leipzig zu Gast.

“Es ist David gegen Goliath”, sagte Rösler mit Blick auf die Partie: “Aber man hat am Samstag gesehen, wie nah wir dran waren.” Da hatten die Düsseldorfer in der Nachspielzeit unglücklich gegen Borussia Dortmund verloren (0:1).

Gegen Leipzig stehen Torhüter Zack Steffen und Aymen Barkok weiterhin nicht zur Verfügung, Niko Gießelmann ist nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt. Oliver Fink, der einen Muskelfaserriss erlitten hatte, “kehrt morgen ins Lauftraining zurück”, teilte Rösler mit. (SID)

auch interessant

Bayern München siegt 4:1 in Berlin

Mit Kimmich im Zentrum: FC Bayern siegt in Berlin

Berlin – Mit Joshua Kimmich als souveränem Chefstrategen im Mittelfeld hat Bayern München Verfolger Borussia …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.