Schalke bucht Sommertrainingslager in Österreich

Gelsenkirchen – Fußball-Bundesligist Schalke 04 bereitet sich in diesem Sommer im Trainingslager in der Region Hohe Tauern in Österreich auf die Saison 2018/19 vor. Ihr Quartier schlagen die Königsblauen vom 29. Juli bis 6. August im Hotel Schloss Mittersill auf. Schon in den vergangenen beiden Jahren waren die Schalker zur Einstimmung auf die neue Spielzeit nach Mittersill gereist.

„Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Mittersill mit seinen exzellenten Trainingsmöglichkeiten“, sagte Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst. Vor Ort nutzt S04 die Sportanlagen des österreichischen Landesligisten SC Mittersill. (SID)

auch interessant

Hübner spielte seit 2016 für die TSG

„Es geht nicht mehr“: Benjamin Hübner muss Karriere beenden

Sinsheim – Abwehrspieler Benjamin Hübner vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim muss seine Karriere verletzungsbedingt beenden. Der …