Startseite / News / Bundesliga / Schalke: Kremers-Zwillinge loben Stevens
Helmut (l.) und Erwin (r.) Kremers vertrauen auf Stevens

Schalke: Kremers-Zwillinge loben Stevens

Gelsenkirchen – Die Kremers-Zwillinge vertrauen im Abstiegskampf des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ganz auf die Qualitäten des Interimstrainers Huub Stevens. „Es zeichnet ihn aus, dass er die Gelassenheit und die Erfahrung hat und mit Menschen umgehen kann“, sagte Erwin Kremers im SID-Interview.

Der Schalker Jahrhunderttrainer Stevens, der vor gut einer Woche die Nachfolge des gefeuerten Domenico Tedesco antrat, bringe ähnliche Fähigkeiten mit wie ein ganz Großer der Branche. „Das beste Beispiel war für mich Jupp Heynckes bei Bayern München. Der beste Mann überhaupt, aber nur weil er auch das Alter hatte, weil er drüber stand und weil er auch was zu sagen hat“, so Erwin Kremers: „Das hat Huub Stevens auch. Ich bin der Meinung, dass er wieder die Kurve bekommt.“

Helmut Kremers lobte Stevens für dessen erste Maßnahmen. „Er hat sich durchgesetzt und Nabil Bentaleb vom Training ausgeschlossen“, sagte der ehemalige Nationalspieler: „Das sind Dinge, die die Spieler merken. Sie denken dann: Wir dürfen doch nicht alles. Disziplin gehört dazu.“ Die Kremers-Zwillinge, die in den 70er Jahren auf Schalke Kultstatus hatten, feiern am Sonntag (24. März) ihren 70. Geburtstag. (SID)

auch interessant

Die HSV-Arena heißt weiterhin "Volksparkstadion"

Nach Deal mit Kühne: HSV-Arena heißt ein weiteres Jahr Volksparkstadion

Hamburg – Die Arena des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV wird für ein weiteres Jahr den traditionellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.