Startseite / News / Bundesliga / Schalke: Oczipka, Paciencia und Fährmann verletzt
Schalke: Oczipka (r.) und Paciencia (2. v. l.) fehlen

Schalke: Oczipka, Paciencia und Fährmann verletzt

Gelsenkirchen – Beim Bundesliga-Tabellenletzten Schalke 04 wird die Personallage immer prekärer. Nach dem Rauswurf von Stürmer Vedad Ibisevic und der Suspendierung der Mittelfeldspieler Amine Harit und Nabil Bentaleb fehlten am Mittwoch beim Training auch die verletzten Bastian Oczipka (muskuläre Probleme), Goncalo Paciencia und Ralf Fährmann (beide Knieprobleme). 

Ohnehin nicht auf dem Platz stand Abwehrchef Salif Sane, der mit einer Knieverletzung von der Länderspielreise mit Senegals Nationalmannschaft zurückgekehrt war und in dieser Woche eingehend untersucht werden soll. Trainer Manuel Baum füllte sein Team beim Training mit Jan Luca Schuler, Florian Flick und Matthew Hoppe aus der U23 sowie Kerim Calhanoglu und Mikel Maden aus der U19 auf. (SID)

auch interessant

Lewandowski mit Doppelpack gegen Köln

Bayern beendet sein kleines Liga-Tief

Köln – Bayern München hat sein kleines Tief in der Fußball-Bundesliga überwunden und die Tabellenführung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.