Fulhams Abstieg würde Schürrles BVB-Rückkehr bedeuten

Schürrle kehrt bei Fulham-Abstieg nach Dortmund zurück

London – Andre Schürrle könnte schneller als gedacht zum Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund zurückkehren. Sollte der FC Fulham aus der englischen Premier League in dieser Saison absteigen, würde Schürrles bis 2020 laufende Ausleihe vorzeitig enden. Das bestätigte der 28-Jährige dem kicker. „Der Vertrag in Dortmund würde wieder aktiv“, sagte der Weltmeister von 2014.

Fulhams Rückstand zum rettenden Ufer beträgt derzeit sieben Punkte. Schürrles Vertrag beim BVB läuft noch bis Juni 2021. Trainer Lucien Favre sah im vergangenen Sommer allerdings keinen Platz für den Offensivspieler. „Das ist noch zu weit weg. Meine ganze Konzentration gilt der Aufgabe hier“, sagte Schürrle. (SID)

auch interessant

"Geht doch gar nicht": Kramer ärgert sich

Erneute Gehirnerschütterung bei Gladbachs Kramer

Mönchengladbach – Fußball-Weltmeister Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach hat sich im Auswärtsspiel beim FC Augsburg …