Schulter-Operation: Wolfsburg im Abstiegskampf ohne Angreifer Osimhen

Wolfsburg – Trainer Bruno Labbadia (52) vom VfL Wolfsburg kann im Kampf gegen den Abstieg nicht mehr auf Angreifer Victor Osimhen zurückgreifen. Der 19 Jahre alte Nigerianer wurde am Mittwochabend in München an der Schulter operiert und fällt für den Rest der Saison aus. Das gab der Tabellen-16. am Donnerstag bekannt. Osimhen hatte sich in der vergangenen Woche im Training die Schulter ausgekugelt. (SID)

auch interessant

Baumgart (l.) und der FC holen Punkt gegen Mainz

Nichts für “Fußball-Ästheten”: Abstiegskampf pur in Köln

Nach 90 Minuten schmuckloser Arbeit fasste Steffen Baumgart die neue Realität beim 1. FC Köln …