Startseite / News / Bundesliga / Spieler des Tages: Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf)

Spieler des Tages: Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf)

Düsseldorf – Die Gerüchte besagen, Marco Reus habe sich am nächsten Morgen noch ängstlich umgedreht. Doch Marcel Sobottka war nicht mehr da. Er hatte den Auftrag, einen der gefährlichsten Spieler der Liga zu beschatten, ihn zu piesacken und auszuschalten, am Dienstag für Fortuna Düsseldorf schon glänzend abgeschlossen.

Damit brachte er den BVB-Star an den Rand der Verzweiflung. “Ich weiß jetzt nicht, wie mein Gegenspieler hieß, aber er wäre mir sonst wo hingefolgt”, sagte Reus nach dem 1:2. Das brachte ihm spöttische Kommentare ein, denn es erweckte durchaus den Eindruck einer gewissen Arroganz. 

Die Fortuna half mit einem Foto bei Twitter aus. Lieber Marco Reus, gestatten: Marcel Sobottka. Der nervige Schatten. Ein früherer Schalker. Auch das noch. (SID)

auch interessant

Schweigeminute für Maradona auch in der Bundesliga

Gedenkminute für Maradona vor Bundesliga-Spielen

Frankfurt/Main – Zum Gedenken an Argentiniens verstorbenes Fußball-Idol Diego Maradona werden am kommenden Spielwochenende vor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.