Streich will gegen Bayern mit „Freude und Mut“ aufspielen

Freiburg – Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg fordert für das Duell mit Rekordmeister Bayern München am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) eine leidenschaftliche Vorstellung seiner Mannschaft. „Wir wollen mit Freude und Mut aufspielen. Die Jungs sollen sich was zutrauen“, sagte der 52-jährige Coach am Freitag. 

Den Druck der Bayern will Streich mit spielerischen Mitteln durchbrechen: „Wenn Bayern versucht uns einzuschnüren wie beim Handball, müssen wir schauen, dass wir kreative Lösungen finden, um da wieder rauszukommen.“ (SID)

auch interessant

Fabian Wohlgemuth ist neuer Sportdirektor in Stuttgart

Stuttgart holt Wohlgemuth als Mislintat-Nachfolger

Stuttgart – Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat Fabian Wohlgemuth als Sportdirektor und Nachfolger von …