Startseite / News / Bundesliga / Stuttgart: Auch Massimo und Egloff fallen aus
VfB-Trainer Matarazzo muss auf zwei Spieler verzichten

Stuttgart: Auch Massimo und Egloff fallen aus

Stuttgart – Aufsteiger VfB Stuttgart muss in den kommenden Wochen auf seine Profis Roberto Massimo und Lilian Egloff verzichten. Massimo (19) hat sich im Testspiel gegen den FC Liverpool am Samstag eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zugezogen, “die eine Ausfallzeit von zwei bis drei Wochen mit sich bringt”, wie der VfB mitteilte.

Egloff (18) erwischte es am Montagvormittag im Training ebenfalls am Sprunggelenk. Er erlitt eine Teilruptur der vorderen Syndesmose rechts und wird mindestens vier Wochen ausfallen.

Gegen Liverpool hatte außerdem Erik Thommy (26) einen Bruch des linken Ellenbogens erlitten. Die Verletzung mache eine Operation erforderlich, hieß es am Sonntag, Thommy werde “mehrere Wochen” fehlen. (SID)

auch interessant

Schalke zeigt nach Kritik an TikTok-Video Verständnis

Gelsenkirchen – Schalke 04 hat mit Verständnis auf die teils heftige Fan-Kritik an einem Video …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.