Startseite / News / Bundesliga / Stuttgart: Zwei Spiele Sperre für Ahamada
Ahamada sah gegen Leipzig Rot - Zwei Spiele Sperre

Stuttgart: Zwei Spiele Sperre für Ahamada

Köln – Mittelfeldspieler Naouirou Ahamada von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart ist nach seiner Roten Karte beim 0:2 bei RB Leipzig für zwei Spiele gesperrt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit. Der Franzose war bereits in der 14. Minute wegen groben Foulspiels nach Videobeweis vom Platz gestellt worden. (SID)

auch interessant

Außenbandteilriss im Sprunggelenk bei Marius Wolf

Dortmund mehrere Wochen ohne Wolf

Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss mehrere Wochen auf Marius Wolf verzichten. Der Mittelfeldspieler zog …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.