Startseite / News / Bundesliga / Turbine Potsdam holt Torhüterin Frehse
U-Nationalspielerin Jil Frehse wechselt nach Potsdam

Turbine Potsdam holt Torhüterin Frehse

Potsdam – Fußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat Torhüterin Jil Frehse (18) zur kommenden Saison unter Vertrag genommen. Die U-Nationalspielerin kommt vom Regionalligisten Alemannia Aachen zum sechsmaligen Meister, zuvor spielte sie in der U17 von Borussia Mönchengladbach.

“Sie hat uns in den Trainingseinheiten, die sie mit uns absolviert hat, beeindruckt. Jil ist eine sehr talentierte, spielintelligente und junge Torhüterin mit Erfahrung in den U-Nationalmannschaften”, sagte Torwarttrainer Callum Dehner McLean über den Neuzugang. (SID)

auch interessant

Filip Kostic ist planmäßig ins Training eingestiegen

Kostic und Trapp steigen ins Eintracht-Training ein

Frankfurt am Main – Der zuletzt vermehrt mit einem Wechsel in Verbindung gebrachte Filip Kostic …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.