Sonia O'Neill kommt zu Turbine Potsdam

Venezolanische Nationalspielerin O‘Neill wechselt nach Potsdam

Potsdam – Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam haben sich knapp zwei Wochen vor Beginn der Bundesliga weiter verstärkt. Die venezolanische Nationalspielerin Sonia O’Neill kommt vom kroatischen Erstligisten ZNK Split und soll die Abwehr der Potsdamerinnen verstärken.

„Ich bin glücklich und freue mich sehr, hier in Potsdam zu sein. Ich freue mich darauf, in der Bundesliga zu spielen und meine internationale Erfahrung in ein junges und talentiertes Team einzubringen“, sagte die 28-Jährige. (SID)

auch interessant

Wolfsburg zum neunten Mal Pokalsieger

Frauen-Bundesliga: Brand erlöst Wolfsburg

Köln – Ausgerechnet Jule Brand hat den deutschen Fußball-Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bei der …