Startseite / News / Bundesliga / Vier Hoffenheim-Fans bei Ausschreitungen verletzt
Laut Polizei wurden vier Hoffenheim-Anhänger verletzt

Vier Hoffenheim-Fans bei Ausschreitungen verletzt

Köln – Das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim (1:2) zum Auftakt des 11. Spieltages der Fußball-Bundesliga ist von Ausschreitungen überschattet worden. Nach der Begegnung griffen mehrere Vermummte Fans der Gäste auf einem Parkplatz an. Nach Polizeiangaben wurden dabei vier Hoffenheimer Anhänger verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, Landfriedensbruch und Sachbeschädigung. (SID)

auch interessant

Koen Casteels mit Comeback im Wolfsburger Tor

Casteels zurück im Wolfsburger Tor – Kaderplatz für Schlager

Wolfsburg – Torhüter Koen Casteels steht beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg vor seinem Comeback. Wegen eines …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.