Wolfsburg bindet Gunnarsdottir bis 2020

Wolfsburg – Die Isländerin Sara Björk Gunnarsdottir (27) bleibt beim Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg. Die Mittelfeldstrategin der Grün-Weißen verlängerte ihren eigentlich noch bis Sommer 2019 gültigen Vertrag vorzeitig bis 2020. „Es ist ein wichtiges Zeichen für Verein und Mannschaft, dass es gelungen ist, eine so talentierte Spielerin von einem weiteren gemeinsamen Weg zu überzeugen“, sagte VfL-Cheftrainer Stephan Lerch.  (SID)

auch interessant

Die Augsburger gewinnen auf Schalke

Großer Kampf, kein Ertrag: Zweite Heimpleite für Schalke

Gelsenkirchen – Erst eiskalt ausgekontert, dann nach Aufholjagd trotz Überzahl doch noch verloren: Rückkehrer Schalke …