Wolfsburg dreht Testspiel gegen St. Pauli

Marbella – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sein erstes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im spanischen Marbella gewonnen. Die Niedersachsen gewannen mit Rückkehrer Josip Brekalo in der Startelf gegen den Zweitligisten FC St. Pauli mit 3:1 (2:1).

Jeffrey Bruma (12.) per Kopfball, Victor Osimhen (27.) mit einem Abstauber und Daniel Didavi (81.) wieder per Kopf sorgten beim ersten Auftritt im Jahr 2018 für den Sieg der Mannschaft von VfL-Trainer Martin Schmidt. Waldemar Sobota (5.) hatte St. Pauli zuvor in Führung gebracht. 

In einem weiteren Test trifft Wolfsburg am Samstag (15.00) auf den Zweitligisten Dynamo Dresden. (SID)

auch interessant

Herbert Hainer äußert sich zum Interview von Neuer

Nach Neuer-Interview: Hainer schließt Vertragsauflösung aus

München – Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat nach den explosiven Interviews von Kapitän Manuel …