Wolfsburg leiht Ntep nach Saint-Etienne aus

Wolfsburg – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat wie erwartet Offensivspieler Paul-Georges Ntep bis zum Saisonende an den französischen Rekordmeister AS Saint-Etienne ausgeliehen. Dies teilten die Wölfe am Mittwoch mit.

Der 25-jährige Franzose war im Januar 2017 von Stade Rennes für rund fünf Millionen Euro zum VfL gewechselt und absolvierte seitdem 15 Spiele in der Bundesliga sowie drei Partien im DFB-Pokal. In der laufenden Spielzeit war der zweimalige Nationalspieler in sieben Pflichtspielen zum Einsatz gekommen, stand aber nur zweimal in der Startelf. (SID)

auch interessant

Salihamidzic: Spieler müssen Gegenwind aushalten können

„Gegenwind musst du beim FC Bayern aushalten können“

München – Nach Ansicht von Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic müssen Spieler und Funktionäre beim …