„Wunderkind“ Moukoko setzt Torejagd bei Dortmunder U17 fort

Dortmund – Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko sorgt auch im Jahr 2018 in der U17 des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund mit Toren für Furore. Der 13-Jährige erzielte am Sonntag beim 4:0 (1:0) des BVB in der B-Junioren-Bundesliga gegen den Hombrucher SV seine Saisontreffer 28, 29 und 30. Die weiterhin ungeschlagenen Dortmunder führen nach 16 Spieltagen die Staffel West mit 44 Punkten vor Schalke 04 (37) an.

In der Vergangenheit hatte es Zweifel am Alter Moukokos, der am 20. November 2017 sein 13. Lebensjahr vollendete, gegeben. Der BVB verwies in diesen Zusammenhang wiederholt auf die Originaldokumente, die den Dortmundern vorlägen. (SID)

auch interessant

Donyell Malen trifft für den BVB

Vor über 30.000 Fans: BVB gewinnt in Malaysia

Köln – Vor mehr als 30.000 Fußballfans hat Bundesligist Borussia Dortmund auch den zweiten Test …