Startseite / News / Bundesliga / Zwei Spiele Sperre für Frankfurts Kohr
Dominik Kohr sah im Spiel gegen Mainz die Rote Karte

Zwei Spiele Sperre für Frankfurts Kohr

Köln – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Dominik Kohr vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt. Der 25-Jährige war in der 44. Minute des Bundesligaspiels beim FSV Mainz 05 am 2. Dezember von Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) des Feldes verwiesen worden. (SID)

auch interessant

Andre Silva (r.) erzielt das 1:0 per Kopf

Silva und Ilsanker schocken Werder: Frankfurt entledigt sich aller Sorgen

Bremen – Eintracht Frankfurt hat sich wohl endgültig aller Abstiegsängste entledigt und die Sorgen bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.