Startseite / News / Bundesliga / Zwei Spiele Sperre für Frankfurts Kohr
Dominik Kohr sah im Spiel gegen Mainz die Rote Karte

Zwei Spiele Sperre für Frankfurts Kohr

Köln – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Dominik Kohr vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt. Der 25-Jährige war in der 44. Minute des Bundesligaspiels beim FSV Mainz 05 am 2. Dezember von Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) des Feldes verwiesen worden. (SID)

auch interessant

Bundesliga: Der BVB verliert gegen den 1. FC Köln

Skhiri schockt Dortmund – Köln beendet Sieglos-Serie

Dortmund – Borussia Dortmund hat im Titelrennen der Fußball-Bundesliga völlig überraschend gegen Kellerkind 1. FC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.