Startseite / News / Champions League / BVB: Weigl ersetzt Witsel gegen Prag – Hummels zurück
Julian Weigl ersetzt Axel Witsel im Mittelfeld

BVB: Weigl ersetzt Witsel gegen Prag – Hummels zurück

Dortmund – Julian Weigl steht als Ersatz für Axel Witsel in der Startaufstellung von Borussia Dortmund für das Champions-League-Gruppenfinale gegen den tschechischen Meister Slavia Prag am Abend (21.00 Uhr/Sky). Zudem kehrt Abwehrchef Mats Hummels zurück, der gegen Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga (5:0) gelb-rot-gesperrt war. 

Der belgische Nationalspieler Witsel war in seinem Zuhause verunglückt und musste umgehend operiert werden. Er soll sich bei einem Treppensturz das Nasenbein gebrochen und mehrere Verletzungen im Gesicht und am Mund erlitten haben. Witsel wird in diesem Jahr nicht mehr spielen. 

Der BVB hat noch eine Chance auf den Achtelfinaleinzug, muss wegen des verlorenen direkten Vergleichs dafür allerdings mehr Punkte holen als Inter Mailand im Parallelspiel gegen den FC Barcelona. Barca ist bereits durch und tritt wie erwartet mit einer B-Mannschaft an. Unter anderem fehlen Lionel Messi, Luis Suarez und der deutsche Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen. (SID)

auch interessant

Sportjournalist Marcel Reif muss improvisieren

Das SID-Kalenderblatt am 1. April 2020: Der Torfall von Madrid

Köln – Das Estadio Santiago Bernabeu in Madrid hat viele legendäre Fußballspiele erlebt. Aber auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.