[the_ad id="169737"] [the_ad id="169750"]
[the_ad id="169728"] [the_ad id="169745"] [the_ad id="169740"] [the_ad id="169753"]
Startseite / News / Champions League / CL: Machbare Quali-Gruppe für Eintracht-Frauen
[the_ad id="170145"] [the_ad id="170148"]
Lara Prasnikar in der Champions League

CL: Machbare Quali-Gruppe für Eintracht-Frauen

Frankfurt am Main – Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt haben bei ihrem Comeback in der Champions League eine dankbare Qualifikationsgruppe erwischt. Am 18. August trifft der Bundesligadritte im Halbfinale der Gruppe 3 auf den dänischen Vizemeister Fortuna Hjörring, drei Tage später wartet in einem möglichen Endspiel Ajax Amsterdam oder der schwedische Zweite Kristianstads DFF. 

Nur die Sieger der Gruppen ziehen in die Play-offs ein, die dann mit Hin- und Rückspiel die letzte Hürde vor der Hauptrunde darstellen. Real Madrid und Manchester City wurden jeweils in Gruppe vier gelost, sodass für mindestens einen Hochkaräter bereits in der ersten Qualifikations-Runde Endstation sein wird. 

Letztmals waren die Hessinnen 2016 noch unter dem alten Namen 1. FFC Frankfurt in der Königsklasse dabei. Der deutsche Meister VfL Wolfsburg ist für die am 19. Oktober startende Gruppenphase gesetzt, Vize Bayern München steigt in den Play-offs Mitte September in den Wettbewerb ein. Das Finale findet am 3. oder 4. Juni 2023 in Eindhoven statt.  (SID)

auch interessant

Traf für Kiew zum Sieg: Viktor Zygankow

Kiew hofft weiter auf die Champions League

Köln – Der ukrainische Fußball-Rekordmeister Dynamo Kiew darf weiter auf einen Startplatz in der Champions …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.