Startseite / News / Champions League / FC Bayern ohne Tolisso gegen Tottenham
Tolisso fällt mit Muskelverhärtung im Oberschenkel aus

FC Bayern ohne Tolisso gegen Tottenham

München – Bayern München muss am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) zum Abschluss der Gruppenphase in der Champions League gegen Tottenham Hotspur auf Weltmeister Corentin Tolisso verzichten. Der Franzose fällt wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel aus. “Bei ihm wird es nicht reichen”, sagte Trainer Hansi Flick.

Jerome Boateng, der beim 1:2 in Gladbach wie Tolisso ausgewechselt werden musste, steht dagegen trotz einer leichten Wadenblessur zur Verfügung. Der Rio-Weltmeister war beim Abschlusstraining am Dienstag dabei. Fehlen werden weiter die Langzeitverletzten Lucas Hernandez und Niklas Süle. (SID)

auch interessant

Sportjournalist Marcel Reif muss improvisieren

Das SID-Kalenderblatt am 1. April 2020: Der Torfall von Madrid

Köln – Das Estadio Santiago Bernabeu in Madrid hat viele legendäre Fußballspiele erlebt. Aber auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.