Sane und de Ligt starten gegen Inter

FC Bayern: Sane und de Ligt in der Startelf

Mailand – Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann baut im ersten Gruppenspiel der Champions League bei Inter Mailand auf Leroy Sane und Kingsley Coman in der Startelf. Jungstar Jamal Musiala und Serge Gnabry bleiben dafür zunächst auf der Bank. Sane und Coman sollen zusammen mit Sadio Mane und Thomas Müller für die entscheidenden Offensivaktionen sorgen.

In der Viererkette erhält Millionen-Transfer Matthijs de Ligt den Vorzug vor Dayot Upamecano. Der Niederländer bildet zusammen mit Lucas Hernandez die Innenverteidigung.

Im defensiven Mittelfeld vertraut Nagelsmann wie zuletzt schon neben Joshua Kimmich dem Österreicher Marcel Sabitzer. Leon Goretzka sitzt nach langer Verletzungspause erst einmal draußen. – Die Münchner Aufstellung: 

Neuer – Pavard, de Ligt, Hernandez, Davies – Kimmich, Sabitzer – Coman, Sane – Müller, Mane. – Trainer: Nagelsmann (SID)

auch interessant

Schüller macht den 1:0-Siegtreffer gegen Real Sociedad

CL-Quali: Bayern-Frauen gewinnen Hinspiel bei Real Sociedad

Köln – Die Fußballerinnen von Bayern München haben mit großer Mühe die Gruppenphase der Champions …