Startseite / News / Champions League / Flick kitzelt Finalheld Coman: “Daran wird er gemessen”
Kingsley Coman steuert zwei Tore und eine Vorlage bei

Flick kitzelt Finalheld Coman: “Daran wird er gemessen”

München – Trainer Hansi Flick hat Bayern Münchens Matchwinner Kingsley Coman nach dem fulminanten 4:0 (2:0) von Titelverteidiger Bayern München beim Champions-League-Auftakt gegen Atletico Madrid zu weiteren Höchstleistungen auch im grauen Bundesliga-Alltag angestachelt. “Wir haben zu ihm gesagt: Das ist die Messlatte, daran wird er in den nächsten Spielen gemessen”, betonte Flick in der Pressekonferenz.

Coman, als Siegtorschütze im Finale der Königsklasse in Lissabon schon der gefeierte Held, hatte zum Traumstart zwei Tore und eine Vorlage beigesteuert. “Es ist wichtig, dass er nicht nur vorbereitet, sondern auch Tore schießt. Das gehört in der Bundesliga auch dazu, das muss man von einem Spieler seiner Qualität in den anderen Wettbewerben genau so erwarten”, sagte Flick und ergänzte: “Da schauen wir jetzt in den nächsten Wochen genau hin.”

Coman (24) kommt in 110 Bundesliga-Spielen für den deutschen Rekordmeister auf 19 Tore und 20 Vorlagen. In der Königsklasse hat der französische Nationalspieler für zehn Treffer und elf Assists im Bayern-Trikot nur 29 Einsätze gebraucht.

Überhaupt verlangt Flick von seinem ganzen Team, dass es nach der Gala auf der größten Bühne auch in der Liga wieder dominanter auftritt. “Die Mentalität und Qualität hat die Mannschaft”, sagte er.

Der Schlüssel dafür ist aus Flicks Sicht eine gewisse Aggressivität: “Die körperliche Präsenz, jedes Duell gewinnen zu wollen – das hat uns heute gut getan und so ein bisschen gefehlt in den letzten Spielen.” (SID)

auch interessant

Neunter Titel für Al Ahly

Neunter Triumph: Al Ahly gewinnt afrikanische Champions League

Kairo – Rekordsieger Al Ahly hat das ägyptische Duell um die afrikanische Fußball-Champions-League gewonnen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.