Startseite / News / Champions League / Klopp doch nicht in Dortmund: Liverpool spielt in Dänemark

Klopp doch nicht in Dortmund: Liverpool spielt in Dänemark

Köln – Jürgen Klopp kehrt doch nicht nach Dortmund zurück. Das Gruppenfinale seines FC Liverpool in der Champions League gegen den dänischen Meister FC Midtjylland wird am 9. Dezember in Herning ausgetragen. Das bestätigte die Europäische Fußball-Union (UEFA) auf SID-Anfrage. 

Am Donnerstag hatte die Stadt Dortmund noch erklärt, der Signal-Iduna-Park sei als Austragungsort vorgesehen. Hintergrund ist die britische Corona-Verordnung, die aktuell eine 14-tägige Quarantäne nach der Rückkehr aus Dänemark vorsieht. Die britische Regierung kündigte aber an, die wegen der Corona-Ausbrüche auf Nerzfarmen beschlossene Bestimmung am Samstag aufzuheben.

Trotz einer 0:2-Niederlage gegen Atalanta Bergamo mit dem deutschen Nationalspieler Robin Gosens am Mittwoch führt Liverpool (9 Punkte) die Champions-League-Gruppe D an. Atalanta und Ajax Amsterdam folgen nach vier von sechs Spieltagen mit sieben Punkten, Midtjylland ist punktlos. (SID)

auch interessant

Rummenigge ist überzeugt von Idee der "Week of Football"

Rummenigge: UEFA denkt über Änderungen in Champions League nach

München – Nach Aussagen von Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge will die Europäische Fußball-Union UEFA …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.