Startseite / News / Champions League / Nach 0:3 in Barcelona: Klopp hat kaum noch Hoffnung
Klopp steht mit Liverpool kurz vor dem Aus

Nach 0:3 in Barcelona: Klopp hat kaum noch Hoffnung

Barcelona – Teammanager Jürgen Klopp vom früheren englischen Rekordmeister FC Liverpool hat nach dem 0:3 (0:1) im Halbfinal-Hinspiel der Champions League beim spanischen Titelträger FC Barcelona kaum noch Hoffnungen auf den Einzug ins Finale. “Vor dem Spiel war unsere Chance größer. Wir werden es versuchen, aber es wird schwierig – was soll ich sagen”, sagte der deutsche Coach: “Es ist Barcelona. Und wenn sie auf Konter spielen können, hilft uns das nicht. Das ist schwer zu verteidigen.”

Den zweifachen Torschützen Lionel Messi bezeichnete Klopp als “unaufhaltsam”. Der fünfmalige Weltfußballer aus Argentinien ist laut dem 51-Jährigen “einfach ein Weltklasse-Spieler”: “Aber das wusste ich schon vorher. Das ist keine Überraschung.” (SID)

auch interessant

Rummenigge ist überzeugt von Idee der "Week of Football"

Rummenigge: UEFA denkt über Änderungen in Champions League nach

München – Nach Aussagen von Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge will die Europäische Fußball-Union UEFA …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.