Rummenigge glaubt an einen Bayern-Sieg in Mailand

Rummenigge sieht gute Bayern-Chancen bei Inter

Köln – Bayern Münchens ehemaliger Klubchef Karl-Heinz Rummenigge sieht gute Chancen für den deutschen Fußball-Rekordmeister im Champions-League-Duell am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) bei Inter Mailand. „Der FC Bayern ist stark und hat sehr schnelle Stürmer. Niemand in Europa hat ein Kader mit so vielen schnellen Angreifern“, sagte Rummenigge im Interview mit dem Corriere dello Sport. 

Der FC Bayern habe „in den letzten Jahren fast alle Spiele in der Gruppenphase der Champions League gewonnen“, ergänzte der ehemalige DFB-Kapitän. Auch ohne den zum FC Barcelona gewechselten Weltfußballer Robert Lewandowski seien die Bayern für jeden Gegner gefährlich. 

„Lewandowski wollte ein neues Abenteuer unternehmen. Jetzt spielt die Mannschaft anders, weil sie nicht mehr über den klassischen Stürmer verfügt, der pro Saison 40 oder 50 Tore garantiert. Daher setzt die Mannschaft vier sehr schnelle Spieler ein, die gefährlich sein können“, analysierte der 66-Jährige.

Mit den Duellen Inter vs.  Bayern habe er fantastische Erfahrungen gemacht. „Ich werde keine Vorhersagen machen! Ich bin überzeugt, dass die Nerazzurri und die Bayern ins Achtelfinale einziehen werden und Barcelona Dritter in der Gruppe wird“, urteilte Rummenigge. (SID)

auch interessant

Nach Pleite gegen BVB entlassen: Julen Lopetegui

Sevilla entlässt Lopetegui nach Niederlage gegen BVB

Sevilla – Der spanische Fußball-Erstligist FC Sevilla hat nach dem 1:4 (0:3) gegen Borussia Dortmund …