Startseite / News / Champions League / Schulz ersetzt beim BVB Guerreiro
Raphael Guerreiro verletzte sich beim Aufwärmen

Schulz ersetzt beim BVB Guerreiro

Lissabon – Borussia Dortmund musste im Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon kurzfristig auf Raphael Guerreiro verzichten. Der Portugiese klagte beim Aufwärmen über muskuläre Probleme. Für Guerreiro rückte Nico Schulz in die Startelf. (SID)

auch interessant

Michael Zorc spricht von einem "harten Rückschlag"

Zorc: “Es ist ein harter Rückschlag”

Lissabon – Das Vorrunden-Aus in der Champions League trifft Borussia Dortmund in vielen Bereichen. “Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.