Startseite / News / Champions League / Vor Gastspiel in München: Überraschende Heimpleite für RB Salzburg
Trainer Jesse Marsch und Salzburg unterliegen Graz 1:3

Vor Gastspiel in München: Überraschende Heimpleite für RB Salzburg

Köln – Der österreichische Fußballmeister RB Salzburg hat die Generalprobe für das Champions-League-Duell am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) bei Titelverteidiger Bayern München völlig unerwartet verpatzt. Die Salzburger verloren gegen Sturm Graz mit 1:3 (0:0) und kassierten die erste Heimpleite seit Februar. Schon das Hinspiel in der Königsklasse gegen die Bayern hatte RB 2:6 verloren. 

Jakob Jantscher (53./59.) und Ivan Ljubic (48.) trafen für die Gäste. Das Salzburger Ehrentor markierte Mergim Berisha (86.). RB war zuvor in 18 Ligaspielen in Folge ungeschlagen geblieben. (SID)

auch interessant

Musiala wird für die englische U21 nominiert

Flicks Sonderlob für Youngster Musiala: “Hoch geschätzt”

Madrid – Hansi Flick tat sich schwer. “Ich muss aufpassen”, sagte der Trainer von Bayern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.