Startseite / News / DFB-Pokal / BVB ohne Bürki und Guerreiro – Bellingham-Debüt
Roman Bürki fällt mit Hüftproblemen aus

BVB ohne Bürki und Guerreiro – Bellingham-Debüt

Duisburg – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund geht ohne Stammtorhüter Roman Bürki und Europameister Raphael Guerreiro in das DFB-Pokal-Erstrundenspiel beim Drittligisten MSV Duisburg am Abend (20.45 Uhr/ARD und Sky). Bürki hat Hüftprobleme und wird durch Marwin Hitz ersetzt, Guerreiro fehlt wegen einer Zerrung.  

Zwei Zugänge werden ihr Pflichtspieldebüt geben: Der belgische Nationalspieler Thomas Meunier war von Paris St. Germain gekommen, Jungstar Jude Bellingham von Birmingham City. Marco Reus, der auf der Bank sitzt, muss vorerst auf sein erstes Pflichtspiel seit dem 4. Februar warten.  (SID)

auch interessant

Regionalligist SpVgg Bayreuth im DFB-Pokal dabei

SpVgg Bayreuth im DFB-Pokal dabei

Köln – Die SpVgg Bayreuth tritt in der kommenden Saison im DFB-Pokal an. Die Mannschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.