3. Liga: Chemnitz holt vereinslosen Hoffmann

Chemnitz – Fußball-Drittligist Chemnitzer FC verstärkt seine Defensive. Wie der Verein am Freitag mitteilte, hat der Tabellenvorletzte den Innenverteidiger Marcus Hoffmann verpflichtet. Der 30-Jährige stand zuletzt bei Hansa Rostock unter Vertrag, war jedoch die vergangenen sechs Monate ohne Verein. Hoffmann erhielt einen Kontrakt bis zum Saisonende. (SID)

auch interessant

Trainer Rüdiger Rehm tritt mit Ingolstadt auf der Stelle

Nullnummer gegen Zwickau: Ingolstadt verliert den Anschluss

Köln – Drittligist FC Ingolstadt verliert nach dem 0:0 im Heimspiel gegen den FSV Zwickau …