Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / 3. Liga: Demichelis und Schwarz übernehmen Bayern München II
Schwarz (l.) und Demichelis übernehmen Bayern München II

3. Liga: Demichelis und Schwarz übernehmen Bayern München II

München – Die ehemaligen Bundesligaprofis Martin Demichelis und Danny Schwarz werden die zweite Mannschaft von Bayern München im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga vorzeitig übernehmen. Wie der Rekordmeister am Freitag mitteilte, wird das Duo nach dem kommenden Spieltag auf der Trainerbank sitzen. Nach dem Abgang von Coach Sebastian Hoeneß zur TSG Hoffenheim im Sommer hatte Holger Seitz das Team interimsweise betreut.

Die Münchner hatten kürzlich mit dem langjährigen Bayern-Profi Demichelis (40) und Schwarz (45) eine Einigung über die Nachfolge von Seitz ab der kommenden Saison erzielt. “Diese Entscheidung ziehen wir nun im Interesse aller vor”, sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic. Seitz (46) werde sich wieder voll auf seine Position als Sportlicher Leiter am Bayern Campus konzentrieren.  

Am Samstag (14.00 Uhr/MagentaSport) wird Seitz im Kellerduell gegen den Vorletzten VfB Lübeck noch auf der Trainerbank sitzen. Bayern München II liegt neun Spieltage vor Saisonende als 15. nur zwei Punkte vor der Abstiegszone. 

Der Argentinier Demichelis, Vizeweltmeister 2014 in Rio, war zwischen 2003 und 2010 in 174 Pflichtspielen für die Münchner im Einsatz und gewann viermal das Double. Zuletzt trainierte er die U19 der Bayern. (SID)

auch interessant

3. Liga: 96% der Spieler geimpft oder genesen

DFB: 3. Liga zu 96 Prozent geimpft oder genesen

Frankfurt am Main – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) muss sich kaum noch mit einer Impfproblematik …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.