Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / 3. Liga: Hallescher FC holt Minge als Sportdirektor
Ralf Minge wird Sportdirektor beim Halleschen FC

3. Liga: Hallescher FC holt Minge als Sportdirektor

Halle – Fußball-Drittligist Hallescher FC hat Ralf Minge als neuen Sportdirektor verpflichtet. Dies teilte der Verein am Mittwoch mit. Demnach habe der 60-Jährige einen Zweijahresvertrag bis 2023 unterschrieben und werde “ab sofort die Vorbereitungen für die kommende Saison übernehmen”, hieß es in einer Pressemitteilung. Zuletzt war Minge von 2014 bis 2020 Geschäftsführer Sport bei Dynamo Dresden gewesen. (SID)

auch interessant

Der 1. FC Saarbrücken holt drei Punkte in Duisburg

3. Liga: Magdeburg rutscht aus – FCS siegt in Duisburg

Meppen – Der 1. FC Magdeburg hat sich auf seinem einsamen Weg in die 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.