Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / 3. Liga mit Gedenkminute und Spendenaufruf
In der 3. Liga wird es eine Gedenkminute geben

3. Liga mit Gedenkminute und Spendenaufruf

Köln – Die Mannschaften der 3. Fußball-Liga werden am Wochenende geschlossen mit Trauerflor für die Opfer der Flutkatastrophe auflaufen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mitteilte, wird unter dem Hashtag #3Ligahilft zudem zu Spenden aufgerufen. Vor allen Spielen ist eine Gedenkminute angesetzt.

Unter anderem kann über Aktion Deutschland hilft, das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, gespendet werden. Eine andere Möglichkeit ist der Soforthilfefonds des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), der hochwassergeschädigte Sportvereine unterstützt.

Das für Freitag geplante Saison-Eröffnungsspiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg hatte der DFB am Donnerstag wegen der Corona-Quarantäne der Gäste abgesetzt. (SID)

auch interessant

Remis bei Drittliga-Premiere von Freiburgs Reserve

Freiburg II bei Drittliga-Premiere mit Remis

Freiburg – Die zweite Mannschaft des SC Freiburg ist mit einem Unentschieden in ihre Premierensaison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.