Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / 3. Liga: Osnabrück trotz 0:0 vorerst auf Aufstiegsplatz
Der Hallesche FC entführt einen Punkt aus Osnabrück

3. Liga: Osnabrück trotz 0:0 vorerst auf Aufstiegsplatz

Osnabrück – Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga zumindest vorübergehend einen Aufstiegsplatz erobert. Der Absteiger kam zwar zum Auftakt des 13. Spieltags gegen den Halleschen FC nicht über ein 0:0 hinaus, verbesserte sich aber hinter Spitzenreiter 1. FC Magdeburg auf Rang zwei. Osnabrück dürfte aber am Samstag wieder überholt werden. Halle ist vorerst Tabellenzehnter. (SID)

auch interessant

Torschütze Baris Atik  und Magdeburg sind Herbstmeister

3. Liga: Magdeburg vorzeitig Herbstmeister – FCK-Fans trauern um Eckel

Köln – Tabellenführer 1. FC Magdeburg hat in der 3. Fußball-Liga einen eindrucksvollen Beweis seiner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.