Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / 3. Liga: Viktoria verpasst Sprung auf Platz vier
Dotschew und sein Team verpassen vierten Tabellenplatz

3. Liga: Viktoria verpasst Sprung auf Platz vier

Meppen – Viktoria Köln hat in der 3. Fußball-Liga den Sprung auf den vierten Tabellenplatz verpasst. Das Team von Trainer Pawel Dotschew kam beim SV Meppen nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Die Kölner blieben damit im vierten Spiel in Serie ohne Sieg, verbesserten sich aber trotzdem auf den sechsten Rang. 

Meppen bleibt auf dem 14. Platz und damit nur vier Punkte vor einem direktem Abstiegsplatz. Vor 6000 Zuschauern traf Steffan Puttkammer nach 12 Minuten zum 1:0 für die Gastgeber. Mike Wunderlich markierte in der 66. Minute den verdienten Ausgleich. Für Meppen geht es in der kommenden Woche zum Tabellenführer Hallescher FC, Viktoria empfängt den 1. FC Magdeburg. (SID)

auch interessant

Würzburg jubelt spät und steigt in die 2. Liga auf

3. Liga: Würzburg steigt auf, Ingolstadt in der Relegation – Bayern II ist Meister

Köln – Die Würzburger Kickers kehren nach drei Jahren in die 2. Fußball-Bundesliga zurück. Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.