Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / 3. Liga: Wehen verliert in Halle
Wehen und Trainer Rehm mussten sich 0:4 geschlagen geben

3. Liga: Wehen verliert in Halle

Köln – Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 3. Liga eine 0:4 (0:2)-Niederlage beim Halleschen FC hinnehmen müssen. Michael Eberwein (21.) und Julian Derstroff (22.) erzielten per Doppelschlag die Treffer für den HFC in der ersten Hälfte, Terrence Boyd (60./64.) schnürte in den zweiten 45 Minuten noch einen Doppelpack. 

Halles Niklas Kastenhofer sah wegen groben Foulspiels (79.) die Rote Karte. Der SVWW belegt mit 56 Punkten den sechsten Tabellenplatz, Halle ist mit 49 Zählern Elfter. (SID)

auch interessant

Der 1. FC Saarbrücken holt drei Punkte in Duisburg

3. Liga: Magdeburg rutscht aus – FCS siegt in Duisburg

Meppen – Der 1. FC Magdeburg hat sich auf seinem einsamen Weg in die 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.