Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / 3. Liga: Zwickau festigt Mittelfeld-Platz
Joe Enochs und Zwickau verschaffen sich Luft nach unten

3. Liga: Zwickau festigt Mittelfeld-Platz

Köln – Der FSV Zwickau hat den Vorsprung auf die Abstiegsplätze der 3. Fußball-Liga wieder ausgebaut und seinen Mittelfeld-Platz gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Joe Enochs bezwang den SC Verl mit 3:0 (2:0) und beendete eine Serie von vier Spielen ohne Sieg.

Nils Miatke (1.) und Ronny König (27.) sorgten für eine souveräne Halbzeitführung, im zweiten Durchgang erhöhte Felix Drinkuth (64.) auf 3:0. Zwickau kletterte damit auf Tabellenplatz elf und liegt nun vorerst drei Ränge hinter dem SC Verl. (SID)

auch interessant

Der 1. FC Saarbrücken holt drei Punkte in Duisburg

3. Liga: Magdeburg rutscht aus – FCS siegt in Duisburg

Meppen – Der 1. FC Magdeburg hat sich auf seinem einsamen Weg in die 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.