3. Liga: Zwickau gewinnt Ostduell in Erfurt

Erfurt – Der FSV Zwickau hat in der 3. Fußball-Liga sogar in Unterzahl das Ostduell beim Tabellenschlusslicht Rot-Weiß Erfurt mit 3:0 (2:0) gewonnen. Ronny König (45.+1/51.) und Fabian Eisele (35.) trafen für den FSV, der sich weiter vom Tabellenende entfernte. Zwickaus Nils Miatke sah nach einer Tätlichkeit die Rote Karte (41.). RWE verpasste die Chance, die rote Laterne an Werder Bremen II abzugeben. (SID)

auch interessant

Heimniederlage für Olaf Janßen und seine Viktoria

3. Liga: Wehen Dritter – Köln verliert gegen Oldenburg

Köln – Der SV Wehen Wiesbaden hat den dritten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga erobert. …