Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / Kapitän Pisot bleibt in Karlsruhe
Kapitän David Pisot (Mitte) bleibt dem KSC erhalten

Kapitän Pisot bleibt in Karlsruhe

Karlsruhe – Der Aufstiegsaspirant Karlsruher SC setzt auch in den kommenden Jahren auf seinen Kapitän David Pisot. Am Freitag teilte der Tabellenzweite der dritten Fußball-Liga mit, dass der Vertrag mit dem 31-Jährigen bis zum 30. Juni 2021 verlängert wurde. Der Innenverteidiger hat in den bisherigen 59 Ligaspielen für den KSC keine Minute verpasst. (SID)

auch interessant

Pascal Breier erzielte den frühen Führungstreffer

3. Liga: Rostock und Ingolstadt verpassen Sieg

Rostock – Die Ex-Bundesligisten Hansa Rostock und FC Ingolstadt haben in der 3. Fußball-Liga keinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.